Pressemeldungen 2020

Kfz-Gewerbe Bayern: Konjunkturpaket beendet endlich Hängepartie

Präsident und Landesinnungsmeister Vetterl: Mittelständische Kfz-Händler können nach fünf Wochen Lockdown und vier Wochen Prämiendiskussion jetzt durchstarten. Mehr zu diesem Thema erfahren


Kfz-Gewerbe Bayern: Entscheidung über Kfz-Prämie darf nicht vertagt werden

Präsident und Landesinnungsmeitser Vetterl: Politik gefährdet Zukunft des mittelständischen Kfz-Handels. Hängepartie um mögliches Anreizprogramm muss endlich beendet werden. Mehr zu diesem Thema erfahren


Kfz-Gewerbe Bayern: Jetzt über Kauf-Prämie entscheiden!

Hängepartie um mögliches Anreizprogramm treibt mittelständische Betriebe des bayerischen Kraftfahrzeuggewerbes in Insolvenz. Präsident und Landesinnungsmeister Vetterl bittet Ministerpräsident Söder um Unterstützung. Mehr zu diesem Thema erfahren


Kfz-Gewerbe Bayern: Prämien-Vorschlag der Autoländer geht in richtige Richtung

Präsident und Landesinnungsmeister Vetterl: Förderung muss auch für junge Gebrauchtwagen gelten. Eine Hängepartie, ob es ein Anreizprogramm geben wird, muss vermieden werden. Mehr zu diesem Thema erfahren


Kfz-Gewerbe Bayern fordert Augenmaß bei Anreizprogramm

Bayerisches Kraftfahrzeuggewerbe: Kaufprämien sollen auch für junge Gebrauchtwagen gelten. Neue Diskussion um Luftreinhaltung und Fahrverbote gefordert Mehr zu diesem Thema erfahren


Corona: Kfz-Zulassungen im Freistaat müssen möglich bleiben

Bayerisches Kraftfahrzeuggewerbe kritisiert geschlossene Kfz-Zulasungsstellen. Lage für Händler existenzbedrohend. Apell an Staatsregierung und Kommunalverwaltungen. Mehr zu diesem Thema erfahren


Corona: "Größte Herausforderung, der wir uns stellen müssen"

Präsident und Landesinnungsmeister Albert Vetterl spricht über die Auswirkungen der Corona-Krise auf das mittelständisch geprägte bayerische Kraftfahrzeuggewerbe. Mehr zu diesem Thema erfahren


Corona: Kfz-Gewerbe Bayern unterstützt Innungsbetriebe

Das bayerische Kraftfahrzeuggewerbe begrüßt Maßnahmen der Staatsregierung. Präsident Vetterl: „Soforthilfe des Freistaats große Unterstützung für Mittelstand.“ Mehr zu diesem Thema erfahren


Corona: Tankstellen in Bayern bleiben geöffnet

Die Versorgung mit Kraftstoffen ist grundsätzlich gesichert. Tankstellen in Bayern bleiben laut Allgemeinverfügung der Staatsregierung geöffnet und tragen zur Aufrechterhaltung der Mobilität bei. Mehr zu diesem Thema erfahren


Kommunalwahl: Kfz-Gewerbe Bayern fordert Verkehrspolitik mit Augenmaß

Die Kommunalwahl darf für die Mobilität im Freistaat nicht zur Sackgasse werden, fordert Bayerns Kfz-Gewerbe. Präsident und Landesinnungsmeister Vetterl: "Automobil nicht verteufeln" Mehr zu diesem Thema erfahren


Kfz-Gewerbe Bayern begrüßt Umzug der IAA nach München

Das bayerische Kraftfahrzeuggewerbe begrüßt die Entscheidung, die Internationale Automobil Ausstellung (IAA) künftig in München zu veranstalten. Positive Impulse für konstruktiven Dialog zwischen Politik, Herstellern und Kfz-Gewerbe erwartet. Mehr zu diesem Thema erfahren


AutoBerufeAktuell kann heuer leider nicht stattfinden

Aufgrund der Absage der Internationalen Handwerksmesse (IHM) 2020 kann die große Leistungsschau „AutoBerufeAktuell“ des bayerischen Kraftfahrzeuggewerbes heuer nicht stattfinden. Mehr zu diesem Thema erfahren


Ausbildungsangebote im Kfz-Gewerbe live erleben

Die große Leistungsschau „AutoBerufeAktuell“ des bayerischen Kraftfahrzeuggewerbes auf der Internationalen Handwerksmesse (IHM) vom 11. bis 15. März 2020 in München zeigt die vielseitige Ausbildung im Kfz-Gewerbe. Mehr zu diesem Thema erfahren