Das Kraftfahrzeuggewerbe Bayern ist ein begehrter Arbeitgeber und eine beliebte Ausbildungsbranche

Der Staatssekretär im bayerischen Wirtschaftsministerium Franz Pschierer informierte sich auf der Leistungsschau … lesen

Jahrespressegespräch 2017

Das Autojahr 2016 im Freistaat Bayern war ein erfolgreiches Jahr im Freistaat Bayern. lesen

Weitere Artikel für die Presse

Bisher sehr gutes Jahr für das bayerische Kfz-Gewerbe!

Der Umsatz im bayerischen Kraftfahrzeuggewerbe stieg in den ersten neun Monaten 2015 um 7,4 % gegenüber 2014.  … lesen

Tankstellenbranche: Schiedsstelle auf der Zielgeraden

Parteien des Tankstellengeschäfts einigen sich auf Schiedsstellenlösung. lesen

Augen auf bei der Wahl der Autoversicherung!

Nicht immer ist das günstigste Angebot auch wirklich die beste Lösung für den Versicherungsnehmer in einem … lesen

Chemikalien-Klimaschutzverordnung: Auswirkung auf Kfz-Betriebe

Kfz-Betriebe, die Tätigkeiten an Kälteanlagen in Kühllastkraftfahrzeugen und -anhängern durchführen, müssen sich auf Änderungen einstellen. Zwei Merkblätter erklären die Details. lesen

Weitere Artikel für Mitglieder

Neue Regeln für rote Kennzeichen

Fahrten mit roten Kennzeichen sind jetzt auch ausdrücklich zum Tanken, zur Außenreinigung sowie zur Reparatur oder Wartung erlaubt. Das gilt ab 1. Oktober 2017. lesen

Wann gilt steuerliche Einordnung als Beschaffenheitsangabe?

Pkw oder Lkw? Allgemein gehaltene mündliche oder schriftliche Angaben über die steuerrechtliche Einordnung des Fahrzeugs stellen noch keine Beschaffenheitsangaben dar. Der Käufer darf aufgrund dessen nicht auf eine bestimmte Steuerklasse vertrauen. lesen

Gesetz regelt Ersatz von Ein- und Ausbaukosten neu

Kfz-Betriebe können künftig von ihren Lieferanten, deren mangelhaftes Material sie verwendet haben, nicht nur dafür Ersatz verlangen, sondern auch für die Ein- und Ausbaukosten. Das Gesetz wird am 1. Januar 2018 in Kraft treten. lesen

Deine Autohäuser

Carsharing, E-Autos oder autonomes Fahren – Autofahren verändert sich. lesen

So läuft es rund

Der April macht, was er will, lautet eine Bauernregel. Zu Recht. lesen

Weitere Artikel für Autofahrer

Nach oben offen – die Pflegekur fürs Cabrio

Es gibt viele Gründe, ein Cabrio zu fahren. Das Frischluftvergnügen macht frei oder Lust auf einen Flirt.  … lesen

Frühlingskur macht Autos glücklich

Auch wenn der Winter nicht überall gleich hart war – permanent feuchte Bedingungen, Streusalz gegen überfrierende Nässe und Schleichverkehr bei Glätte stressen jedes Auto. lesen

Klimaservice - eine coole Sache

Mit kühlem Kopf durch den Sommer brausen – der wohltemperierte Komfort einer Klimaanlage gehört für viele dazu.  … lesen

Ausbildung im Kfz-Gewerbe

Das Kraftfahrzeuggewerbe Bayern bietet rund 16.000 Jungen und Mädchen einen Ausbildungsplatz in einer Vielzahl von Berufen. Informationen zu den Ausbildungsberufen finden Sie hier